Jahreshauptdienstbesprechung 2020

Zur Jahreshauptdienstbesprechung, welche am 15.02.2020 um 18.00 Uhr im Gasthaus Eleonore
Schreiner stattfand, konnte Feuerwehrkommandant HBI Johannes Welles seitens der Gemeinde
Forchtenstein Fr. Bürgermeister Friederike Reismüller, Stellvertretent für Herrn Vizebürgermeister Josef Neusteurer GR Matthias Reismüller, AFK-
ABI Sebastian Taschner, seitens der FF Wiesen BFK-Stellv. EBR Eduard Feurer (außer Dienst) sowie OFK-Stellv. OBI Karl Baier, Polizeiposten Kommandant
Kontrollinspektor Willibald Senft,
Stfw. Mattersburg Kdt Stellv. HBI Werner Piller (außer Dienst), Ehrenorts-Feuerwehrkommandant HBI Michael Sauerzapf sowie Kdt Stellv. OBI Andreas Baier
die FW Beiräte GR Matthias Reismüller und GR Richard
Spuller, den Obmann der Unterstützenden Mitglieder Ing. Erich Nöhrer sowie Stellv. Rick Reismüller, 30 Aktive, 3 Reservisten, 2
FW-Jugendliche und 14 unterstützende Mitglieder begrüßen.

-HBI Welles lässt das abgelaufene Jahr anhand eines Filmes Revue passieren.
FILM zu sehen unter http://www.kizoa.de/Movie-Maker/d311497043kP1000462400o2l1/kopie-von-kopie-von-kopie-von-version1infoi
-Unsere Wehr musste zu 33 Technischen, 2 Brandeinsätzen, 18 BSW und
6 Hilfeleistungen ausrücken, hierbei wurden 1.758 Stunden bei 373 FW-Mitgliedern aufgewendet.
-21 Mitglieder haben Lehrgänge  auf Bezirks,- und Landesebene absolviert wofür 39 Urlaubstage in Anspruch
genommen wurden.
-Stundenaufwand für das abgelaufene Jahr ca. 6658 Stunden.
-Mitgliederstand mit 31.12.2019
49 Aktive, 7 Feuerwehrjugendliche, 7 Reservisten und 2 Gastmitglieder

  • Es folgten die Berichte:
    -Des technischen Dienstes (Gerätewart OFM Hans Peter Strodl)
  • Des Feuerwehrjugendleiters HLM Bettina Gebhardt und des Feuerwehrjugend-Betreuers OBM
    Michael Koch
    -Des technischen Dienstes (Atemschutzwart HLM Michael Pichler)
    -Des technischen Dienstes (Funkwart LM Lukas Gneist)
    -Des Verwaltungsdienstes ( Kassier HLM Ing. Rudolf Makovich)
    Ansprachen des Bezirksstabes und der Gemeindevertretung sowie des Obmann der unterstützenden Mitglieder

Beim Allfälligen legte Ing. Erich Nöhrer die Funktion des Obmanns der Unterstützenden Mitglieder zurück. Sein Stellv. Rick Reismüller übernimmt den Obmann der Unterstützenden Mitglieder sein Stellv. wurde DI Norbert Reithofer, MSc  einstimmig beschlossen. 

Hiermit bedankt sich die Freuwillige Feuerwehr Neustift an der Rosalia nochmals bei den Gemeindevertretern und den Vertretern des Bezirksstabes sowie der Polizei, für die gute Zusammenarbeit, sowie bei den unterstützenden Mitgliedern und den Gewerbetreibenden für ihre laufende Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Neustift.