Atemschutzübung des Abschnittes IV in Sieggraben

Am Mittwoch, den 29.05.2019, fand eine Atemschutzübung der Feuerwehren des Abschnittes 4 in Sieggraben statt.

Übungsannahme: Geschäftslokalbrand mit Wohneinheit im Obergeschoss mit vermissten Personen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung ließ Einsatzleiter ABI Sebastian Taschner den gesamten Abschnitt mit Atemschutztrupps alarmieren sowie die Stadtfeuerwehr Mattersburg mit den Bezirksatemschutzflaschen.

Die Feuerwehren Wiesen, Forchtenau, Sieggraben, Bad Sauerbrunn, Mattersburg und die FF Neustift an der Rosalia waren mit ca. 40 Einsatzkräften an der Übung beteiligt.

Wir bedanken uns bei unserem Abschnittskommandanten ABI Sebastian Taschner und Abschnittsatemschutzwart HBM Oliver Abraham für die toll vorbereitete und sehr lehrreiche Abschnittsübung.