1.Bezirksflorianitag Bez. Matterburg

Erster Florianitag des Bezirkskommando Mattersburg

Am Freitag, den 03.05.2019 fand der erste  Florianitag des Bezirkskommandos Mattersburg statt.

Treffpunkt war um 18:30 Uhr bei der Bezirksflorianikapelle in Mattersburg. Für alle verstorbene Feuerwehrmitglieder des Bezirkes fand eine Kranzniederlegung statt.

Im Zuge der Florianifeier kam es zu Auszeichnungen und Ehrungen verdienter Kameraden:

LM Martin Bernhardt und LM Robert Pichler wurde das Verdienstzeichen des Bgld. LFV in Bronze für 20-Jährige verdienstvolle Tätigkeit in der Feuerwehr überreicht.

HBM Franz Trimmel sen. und OBI Josef Geisendorfer (FF-Forchtenau) wurde das Verdienstzeichen des Bgld. LFV in Gold für 45-Jährige verdienstvolle Tätigkeit in der Feuerwehr überreicht.

HBM Franz Sedlatschek wurde die Verdienstmedaille des Bgld. LFV in Gold für 70-Jährige verdienstvolle Tätigkeit in der Feuerwehr überreicht.

HLM Andreas Wutzlhofer, OBI Andreas Baier und HBI Johannes Welles wurde die Verdienstmedaille der Burgenländischen Landesregierung in Bronze für 25-Jährige verdienstvolle Tätigkeit in der Feuerwehr überreicht.

v.l.n.r. HLM Andreas Wutzlhofer, OBI Josef Geisendorfer (FF_Forchtenau), HBM Franz Trimmel sen., OBI Andreas Baier, HBM Franz Sedlatschek, LM Martin Bernhardt, HBI Johannes Welles, LM Rober Pichler

Das Kommando Neustift an der Rosalia gratuliert den Ausgezeichneten und wünscht ihnen für ihre weitere Feuerwehrlaufbahn alles Gute.