Motorradunfall auf der Schloßbergstraße!  

Datum: 3. Juni 2021 um 10:24
Einsatzart: Technischer Einsatz
Fahrzeuge: TLFA 2000


Einsatzbericht:

Zu einem Motorradunfall auf die L223, Schloss Bergstraße ca. 300m vor der Burg Frochtenstein wurden wir am 03. Juni 2021 um 10.24 Uhr telefonisch alarmiert.  Aufgrund eines Bremsmanövers eines PKW welcher einem Wildtier ausweichen musste konnte  ein Motorradlenker aus Dornbirn nicht mehr rechtzeitig bremsen, und  prallte gegen einem vor ihm fahrenden PKW, ein zweiter Motorradlenker  kam ebenfalls zu Sturz.

Nach absichern der Unfallstelle wurde ausgelaufenes Betriebsmittel gebunden und der Verkehr wechselseitig vorbei gelotst, der unbestimmten Grades Verletzte Motorradlenker  wurde nach Erstversorgung durch einen  First Responder  mit dem RTW des Roten Kreuzes ins Krankenhaus der Barmherzigen Brüder nach Eisenstadt eingeliefert. Nach den polizeilichen Tätigkeiten wurde das Verunfallte Motorrad abtransportiert und im Feuerwehrhaus  Sichergestellt von wo aus der Weitertransport nach Dornbirn erfolgte. Ein Danke für die gute Zusammenarbeit allen Beteiligten Einsatzkräften.

Im Einsatz: TLFA 2000 5 FW Mitglieder, First Responder, RK Mattersburg, Polizei Mattersburg